Allgemeine aktuelle Presseartikel

Von uns für Sie zusammengestellt:

ImmoCompact - Nachrichten - ImmoCompact - Das Fachmagazin für die Immobilienwirtschaft

Fondsbörse Deutschland warnt vor neuem Immobilien-Lockangebot (Tue, 17 Jul 2018)
Der Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG liegt ein Schreiben einer auf Immobilienrecht spezialisierten Kanzlei vor, in dem diese im Namen Dritter den Anlegern des DGA Einkaufs-Center-Fonds ein Kaufangebot zum Preis von 125% unterbreitet. Was auf den ersten Blick nach einen guten Geschäft klingt ist es nach der Fondsbörse Deutschland nicht. Auf der Zweithandelsplattform wie www.zweitmarkt.de würden diese Anteile aktuell und in den letzten Jahren schließlich zu Kursen um 360% gehandelt.
>> Mehr lesen

PropTech WiredScore startet in Nordrhein-Westfalen (Tue, 17 Jul 2018)
Sven Aengenvoort, National Director & Team Leader Landlord Representation bei JLL, stellte fest: „Viele Nutzer und Eigentümer haben heute noch keinen ausreichenden Überblick über ihr eigenes Konnektivitäts-Potential.“ Ihnen fehlen oft genaue Informationen über die Art und Leistungsfähigkeit der Internet- oder Mobilfunkanbindung im eigenen Gebäude. Dem will WiredScore nun Abhilfe schaffen.
>> Mehr lesen

Auflassungsvormerkung: Die Reservierung der Immobilie (Tue, 17 Jul 2018)
Die Suche nach der Traumimmobilie nimmt viel Zeit in Anspruch, doch selbst nach dem Notarvertrag kann es noch gefühlte Ewigkeiten dauern, bis das Eigentumsrecht ins Grundbuch eingetragen ist. Einfach ausgedrückt handelt es sich bei der Auflassungsvormerkung um eine vertragliche Einigung zwischen dem alten und dem neuen Eigentümer.
>> Mehr lesen

CLAUS Immobilienmanagement optimiert Strom- und Gaspreise (Tue, 17 Jul 2018)
Die CLAUS Immobilienmanagement GmbH optimiert mit Unterstützung von Westbridge Advisory die Strom- und Gaspreise für insgesamt rund 100 Immobilien mit einer Gesamtmietfläche von rund 800.000 m². Das Portfolio aus Wohn- und Gewerbeobjekten befindet sich im Großraum Berlin. Bis ins Jahr 2023 spart die CLAUS Immobilienmanagement für ihre Kunden rund 27% oder 222.000 Euro bei der Gaszulieferung sowie knapp 20% bzw. 119.000 Euro beim Bezug von Strom ein.
>> Mehr lesen

Immobilienpreise entwickeln sich zum Stimmungskiller für Wohneigentum (Tue, 17 Jul 2018)
Wofür sparen die Deutschen? Das zeigt die Sommerumfrage 2018 des Verbandes der Privaten Bausparkassen zum Sparverhalten der Bundesbürger. Kantar TNS hat dazu zum 63. Mal über 2.000 Bundesbürger im Alter von über 14 Jahren befragt. Nach wie vor auf Platz 1 der Sparmotive steht mit 57% der Nennungen der Konsum. Im Frühjahr waren es aber sogar noch 60%. Erneut auf Platz 2 rangiert das Sparmotiv „Altersvorsorge“. Es holt sogar auf. Im zweiten Quartal 2018 verzeichnete es ein Plus von zwei Prozentpunkten auf 53%.
>> Mehr lesen

Hiscox präsentiert neue Versicherung für Immobilienverwalter (Tue, 17 Jul 2018)
Mit dem Inkrafttreten der Berufszulassungsregelung ab dem 01.08.2018 sind Wohnimmobilienverwalter dazu verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen.
>> Mehr lesen

Baufinanzierungspartner Prohyp startet neuen Markenauftritt (Mon, 16 Jul 2018)
Mit einem vermittelten Volumen von 8,5 Mrd. Euro in 2017 ist die Prohyp GmbH einer der führenden Baufinanzierungspartner für Finanzdienstleister in Deutschland. Der Antrieb hinter diesem Erfolg ist es, Prohyp-Partnern einen messbaren Mehrwert zu bieten und sie in der Baufinanzierungsberatung und -vermittlung erfolgreicher zu machen. Das soll ein überarbeiteter Markenauftritt nun herausstellen.
>> Mehr lesen

Internationale Experten warnen vor Immobilienblase in Deutschland (Mon, 16 Jul 2018)
Geht es nach dem IWF, gibt es in Deutschland Anzeichen einer Immobilienblase. „Der Preisanstieg bei Hauspreisen in Deutschlands dynamischsten Städten verdient eine genaue Beobachtung“, so der Währungsfonds in seinem jährlichen Bericht zu Deutschland. Zwar steigen die Immobilienpreise in Deutschland insgesamt eher moderat. In einigen Hotspots gebe es aber zweistellige prozentuale Zuwachsraten.
>> Mehr lesen

Engel & Völkers legt erneut kräftige Umsatzsteigerung hin (Fri, 13 Jul 2018)
Der Markencourtageumsatz der Engel & Völkers Unternehmensgruppe ist im ersten Halbjahr 2018 auf 328,2 Mio. Euro gewachsen. Das bedeutet ein Plus von 9% im Vergleich zu den 300,6 Mio. Euro des ersten Halbjahres 2017. „Unsere starke Expansionsstrategie insbesondere in Nordamerika und in unseren europäischen Fokusmärkten bildet die Grundlage für diesen Erfolg“, sagt Christian Völkers, Vorstandsvorsitzender der Engel & Völkers AG.
>> Mehr lesen

OwnersClub

Sommerzeit – zu viel Sonne und Wärme im Haus – Zeit über Beschattungen nachzudenken (Tue, 17 Jul 2018)
Grundsätzlich unterscheidet man zwischen innen- und außenliegenden Sonnenschutzsystemen. Sie unterscheiden sich deutlich durch ihre Effizienz. Außenliegender Sonnenschutz  Dieser befindet sich vor der Verglasung der Fenster. Die Sonnenstrahlen treffen zunächst auf den Sonnenschutz. Dieser wird dadurch aufgeheizt und absorbiert einen Teil der  Strahlen. Der Rest wird durchgelassen oder reflektiert. Die durch den Sonnenschutz abgegebenen langwelligen Infrarotstrahlen können die Fensterverglasung nicht passieren. Dadurch bleibt es im Haus kühler. Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
>> Mehr lesen

Richtfest an der Klima Arena in Sinsheim vollzogen (Mon, 16 Jul 2018)
Neun Monate nach dem Spatenstich wurde an der Klima Arena in Sinsheim bei Heidelberg am 12. Juli 2018 das Richtfest gefeiert. Es ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Eröffnung, die für September 2019 vorgesehen ist. „Wir schaffen hier einen Ort, der sich innovativ, interaktiv und inspirierend den Themen Klimawandel, Erneuerbare Energien und Mobilität zuwendet“, Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
>> Mehr lesen

Hausbau - was ist zu beachten? (Mon, 16 Jul 2018)
Der Bau eines Eigenheims ist für viele Menschen eine einmalige Sache in ihrem Leben. Damit der Traum vom eigenen Haus kein Albtraum wird, gibt es viele Dinge zu beachten. Der Wunsch nach einem Eigenheim sollte nicht in Eile realisiert, sondern mit Kenntnis aller Fallstricke und den wichtigen Fakten rund um den Hausbau vorgenommen werden. Nur wer richtig plant und kalkuliert, Wissenswertes zu Voraussetzungen und Fehlern beim Hausbau kennt, kann sich vor überteuerten Baukosten, gravierenden Baufehlern oder einer falschen Vorstellung vom Traumhaus schützen. Vor dem Hausbau – Kalkulation und Vergleiche Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
>> Mehr lesen

Gewerbliches Mietrecht: Mieter darf die Tür nicht ausbauen! (Fri, 13 Jul 2018)
Um sich vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, sollten beide Seite darauf bestehen, wesentliche Vereinbarungen schriftlich festzuhalten. Mietverhältnisse, die viele Jahre gedauert haben, verfügen über eine eigene Geschichte und beruhen oft auf Absprachen, die später nicht mehr nachvollziehbar sind. Möglicherweise wäre es dann auch nicht zu einem bizarr wirkenden Streit vor dem Oberlandesgericht Naumburg gekommen. Der Mieter einer Apotheke verlangte nach Beendigung des Mietverhältnisses den Ausbau der von ihm angeschafften Tür und klagte gegen seinen Vermieter auf Duldung der Wegnahme der Automatiktür. Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
>> Mehr lesen

Baudenkmäler bereichern das Leben in vielerlei Hinsicht (Thu, 12 Jul 2018)
Fast jeder ist schon einmal durch eine mittelalterliche Stadt gegangen und hat möglicherweise gestaunt über die angenehme Atmosphäre und die einladenden Gebäude. Davon profitieren nicht nur die Bewohner, sondern auch Tourismus, Wirtschaft und Entwicklung – beispielsweise in Augsburg, Berlin, Görlitz, Goslar, Hamburg, Lübeck, Schwerin oder Trier und vielen in anderen Städten. Eigentümer von Denkmalgebäuden haben besondere Vorteile: Ihre Gebäude bilden stadtplanerisch einen Schwerpunkt, sind in ihrem Bestand geschützt und ihr Erhalt wird gefördert. In Deutschland gibt es rund eine Million Denkmäler. Dabei handelt es sich in 63 Prozent der Fälle um Baudenkmäler. Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
>> Mehr lesen

Messie-Syndrom ermöglicht ausnahmsweise Eigentumsentziehung (Thu, 12 Jul 2018)
Es geht nicht um ein wenig Unordnung und auch nicht um unterschiedliche Ansichten über Wohnstile, sondern um eine international klassifizierte Krankheit– das pathologische Horten, auch Messie-Syndrom genannt. Die Betroffenen leiden meistens selbst am meisten darunter, aber ihre Umgebung kann unmittelbar mit betroffen sein. Um so einen Fall ging es vor dem Landgericht Hamburg. Eine Wohnungseigentümergemeinschaft stritt seit längerem mit einem Bewohner über dessen Wohnverhalten und die erwirkte Verpflichtung, sein Eigentum zu verkaufen. Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
>> Mehr lesen

Trend Rollrasen: Vorteile des Fertigrasens (Wed, 11 Jul 2018)
Wenn der Traum vom englischen Rasen aufgrund der Witterung platzt, greifen viele Besitzer eines Gartens zum Fertigrasen – was es zu beachten gibt und welche Vorteile das, lesen Sie hier! Gerade nach einem zu trockenen Frühling wie in diesem Jahr sind viele Garteneigentümer am verzweifeln: Wurde erst vor ein paar Wochen das neue Saatgut gesät und viel Zeit, Liebe und auch Geld in ein sattes Grün für den eigenen Garten investiert, so folgt jetzt häufig die große Ernüchterung. Der Aufwand hat sich nicht gelohnt, wenn die Natur mit zu warmen Temperaturen und zu wenig Niederschlag einen Strich durch die Rechnung macht. Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
>> Mehr lesen

Stadtleben oder Landleben? Lohnt sich das Pendeln? (Wed, 11 Jul 2018)
„Stadtluft macht nicht immer frei“. Mit dieser Schlagzeile spricht die Frankfurter Allgemeine Zeitung aus, was inzwischen viele Wohnungssuchende denken. Seit vielen Jahren zieht es vor allem junge Menschen in die Stadt, weil dort Arbeitsplätze oder besseren Ausbildungsmöglichkeiten, Kultur- und Freizeitangebote locken. Doch das Leben in der Stadt ist teuer und eng geworden, die Luft ist schlecht, es ist laut und hektisch. Reichen diese Gründe, um sich wieder in Richtung Land zu orientieren? Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
>> Mehr lesen

Feriendomizile und Zweitwohnsitze: Wo sind sie besonders gefragt? (Tue, 10 Jul 2018)
In der Urlaubszeit fragen sich viele Reisende, ob es nicht reizvoll wäre, an einem schönen Ort ein Domizil zu besitzen. Möglicherweise wäre das sogar eine lukrative Geldanlage, denn die Eigentümer profitieren einerseits von der Wertsteigerung und können außerdem Mieteinnahmen erzielen. Wer sich mit diesen Gedanken trägt, braucht zuerst einen Überblick. Eine Kaufpreis-Analyse des Ownersclubs zeigt die beliebtesten Ferienregionen Deutschlands auf. Danach sind Wohnungen auf den Nordseeinseln am teuersten. Die Quadratmeterpreise betragen auf Sylt 7.910 Euro, auf Norderney 7.830 Euro und auf Wangerooge 6.990 Euro. Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
>> Mehr lesen

Aktuelles

Unser Spezialgebiet:

Pflegeimmobilien - sichere Kapitalanlage zu günstigen Preisen mit guter Rendite

Provisionsfrei.

Sie bestimmen alles mit wie bei einer Eigentumswohnung - haben aber eine gesicherte Rendite, da keine Leerstandsrisiken bestehen.

Bei allen anderen Vermittlungen stimmen wir die Provision individuell mit Ihnen ab.