Geschäftsstelle Bonn

AHORN Immobilien AG
Gottfried-Claren-Str. 9
53225 Bonn-Beuel

 

Tel. 0228-9458-800
Fax: 0228-9480-666
E-Mail: bonn@ahornimmobilien.de

 

Bürolage:
Unser Büro befindet sich fast direkt an der Fußgängerzone und der Friedrich-Breuer-Straße von Beuel.

 

Erreichbar mit Bus und Bahn - Haltestelle: Konrad-Adenauer-Platz
Straßenbahnlinien (Linie, Endhaltestellen):
Linie 62 Bonn-Dottendorf nach Bonn-Oberkassel
Linie 65 Bonn-Ramersdorf nach Bonn-Bonn Auerberg
Linie 66 Bad Honnef nach Siegburg Bf
Linie 67 Bonn-Bad Godesberg nach Siegburg Bf
Erreichbarkeit mit dem Pkw:
In der Gottfried-Claren-Str. befinden sich einige Parkplätze direkt vor der Haustür. Ansonsten befindet sich in der Friedrich-Breuer-Str. 19, welche nur 2 Gehminuten von unserem Büro entfernt liegt, das Parkhaus am Brückenforum.

 

Informationen zur Stadt:
Die Bundesstadt Bonn ist eine Großstadt mit über 300.000 Einwohnern an beiden Ufern des Rheins im Süden Nordrhein-Westfalens. Fläche rd. 141 qkm.
Die Stadt kann auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurückblicken. Sie geht auf germanische und römische Siedlungen zurück. Von 1597 bis 1794 war sie Residenz der Kölner Kurfürsten, 1770 kam Ludwig van Beethoven hier zur Welt. Im Laufe des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Universität Bonn zu einer der bedeutendsten deutschen Hochschulen. Von 1949 bis 1990 war Bonn Hauptstadt und bis 1999 Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland.
Nach dem Umzug von Parlament und Teilen der Bundesregierung nach Berlin haben heute in der „Bundesstadt" noch der Bundespräsident seinen zweiten Dienstsitz, sechs Bundesministerien ihren ersten Dienstsitz, die anderen einen Zweitsitz. 16 Organisationen der Vereinten Nationen (UN) und zwei DAX-Unternehmen sind in Bonn ansässig.
Beuel: Fläche: 33,2 km², Einwohner: rd. 66.000
www.bonnbeuel.de

 

Informationen zum Straßennamen:
Gottfried Claren (geb. 21.09.1850 gest. 2.12.1925) war der erste Seelsorger der Bonner St. Joseph Kirche, die in unmittelbarer Nähe zu unserem Büro liegt. Herr Claren wurde im Jahre 1874 durch den Weihbischof Dr. Baudri in Köln zum Priester geweiht und trat in Bonn diesen Dienst im Jahr 1884 an. Als 1893 die damalige Kapellengemeinde zur Pfarrgemeinde erhoben wurde, wurde Herr Claren ihr erster Pfarrer.
1899 feierte er sein silbernes Priesterjubiläum, was unter großer Anteilnahme der Bevölkerung gefeiert wurde.
Im Jahre 1903 war Gottfried Claren derjenige, der den 2ten Bauabschnitt der St. Joseph Kirche vorantrieb. Er starb jedoch, bevor der Bauabschnitt vollendet werden konnte. Ebenso wird auf seine Initiative ein modern ausgerichtetes Pfarrheim errichtet, welches die Jugendarbeit aufnahm.
Im Jahr 1923 musste er aus gesundheitlichen Gründen sich von seinem Dienst zurückziehen, feierte aber noch inmitten seiner alten Pfarrkinder 1924 das Goldene Priesterjubiläum.

 

Aktuelles

Unser Spezialgebiet:

Pflegeimmobilien - sichere Kapitalanlage zu günstigen Preisen mit guter Rendite

Provisionsfrei.

Sie bestimmen alles mit wie bei einer Eigentumswohnung - haben aber eine gesicherte Rendite, da keine Leerstandsrisiken bestehen.

Bei allen anderen Vermittlungen stimmen wir die Provision individuell mit Ihnen ab.